Kontakt

eSports Business in Deutschland
www.followesports.de

Das Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov hat Nicole Pike als Global Head of eSports & Gaming eingestellt. Pike wechselt zu YouGov nach 13 Jahren bei Nielsen, welche ebenfalls stark im eSports vertreten sind.

Nicole Pike wird ihre neue Rolle in den USA starten und die Aktivitäten im eSports- & Gaming-Bereich auf eine neues Level bringen. Die Rolle wurde speziell für Pike neu erschaffen.

Nicole Pike, new Global Head of eSports & Gaming YouGov: “I’m not sure there’s anyone who brings the same innovation and depth of insight to traditional sport analytics as YouGov does. My job is now to make sure the esports and gaming worlds get to tap into that expertise as well. We see the public engaging in video gaming more than ever – and as sponsors follow them, there’s a great opportunity to implement YouGov’s cutting-edge research methodologies to help craft deals that maximize the benefit for everyone. It’s exciting because I’ve seen first-hand how great data can and will help this sector grow – and we can be a big part of this.

YouGov

Frank Saez, Managing Director of YouGov Sport: “We’ve always had the tools for our esports and gaming clients, but Nicole knows better than anyone else how the sector can use them – and how we can uniquely develop them for the industry.”

YouGov

Während ihrer Zeit bei Nielsen hat Pike verschiedenste Rollen begleitet. In 2007 ist sie als Associate Manager for Custom Games Research bei Nielsen eingestiegen und wurde 1 Jahr später bereits Managing Director of Nielsen Esports. Zuletzt war Pike als Managing Director Esports, Games & SuperData bei Nielsen tätig. Vor Nielsen war Pike insgesamt 3 Jahre bei BASES als Research Analyst tätig.

Nicole Pike LinkedIn

Verwandter Artikel: Ehemaliger Goldman Sachs VP Moritz Baier-Lentz wechselt zu BITKRAFT Esports Ventures

Quellenangaben zu „Nicole Pike wechselt von Nielsen zu YouGov“

YouGov – Bild: YouGov

Share:

2 Comments

Comments are closed.