Kontakt

eSports Business in Deutschland
www.followesports.de

STARK Esports richtet sich neu aus:

Player Management

Seit der Gründung im Jahr 2015 erreichte STARK Esports einige bedeutende Milestones und Erfolge im Player Management. Dieser in der Außendarstellung bislang prägende Geschäftsbereich wird nun aus den bestehenden Strukturen herausgelöst und zukünftig unter der Marke „RABONA“ gebündelt. Alle Aktivitäten rund um das Player Management werden von März 2020 an von der neu gegründeten RABONA GmbH unter der Leitung ihres Geschäftsführers Marc Goroll (38), langjähriger Kenner und Experte der deutschen FIFA-Esports-Szene, übernommen und fortgeführt.

Expansion

STARK Esports übernimmt fortan die in der Schweiz ansässige skilled AG. Skilled wird unter dem Namen STARK Esports Switzerland AG fortgeführt. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie alle Mitarbeiter von skilled werden vollständig übernommen und integriert. Durch die Übernahme stärkt STARK Esports seine Kompetenzen im Technologie-Segment und erweitert sein Portfolio um innovative und kunden-orientierte Software- und Digitallösungen für eSports und Gaming.

Martin Wyss, Managing Director der STARK Esports GmbH blickt mit Spannung auf die Transformation: „Unser Unternehmen bestmöglich für die Zukunft aufzustellen, ist ein Prozess, der viele planerische Aspekte tangiert. In unserem Wirken sind wir mittlerweile sehr viel mehr als das was nach außen sichtbar ist. Mit der Neustrukturierung sowie Expansion sind die nächsten Schritte basierend auf unserer Strategie gemacht. Nun ist es an der Zeit, dies auch im Markt widerhallen zu lassen, sei es in der Zusammenarbeit mit Brands, Publishern oder Rechtehaltern. Mit unserer Expertise und Schlagkraft in den Feldern Consulting, Technologie, Produktion und Kreativlösungen sind wir für die weitere Expansion und zukünftige Herausforderungen sehr gut aufgestellt.“

starkesports.com

Quellenangaben:

STARK Esports; Twitter STARK Esports – Bild: STARK Esports

Share: