Kontakt

eSports Business in Deutschland
www.followesports.de

VENN ist eine neue Art von TV-Netzwerk für die Streaming-Generation, die sich an Gaming und das eSports-Publikum richtet. Die Beta soll im Juli 2020 erscheinen. VENN eSports wird auf eine breite Palette von Medienplattformen verteilt und bietet Content, der im eigenen Haus und in Partnerschaft mit einigen der größten Namen und Schöpfer in allen Branchen produziert wird.

VENN eSports erhält $17M Investment

Das Investment wurde mitgeführt von BITKRAFT, die erst neulich ihr Team von eSports- & Investment-Profis vergrößert haben. BITKRAFT hat aktuell mehr als 35 Unternehmens-Beteiligungen in Unternehmen auf der ganzen Welt. Der Fokus von BITKRAFT liegt eindeutig in der eSports-Industrie.

Jens Hilgers, Partner bei BITKRAFT: „Provide a better and larger opportunity for brands to reach gamers. We have no doubt that Ariel and Ben are the guys to get this job done and are incredibly excited for a new level of entertainment value in gaming and esports.“

VENN

Das Besondere: VENN erhält nicht nur ein $17 Millionen Investment, viel wichtiger ist von welchen Personen und Organisationen die Finanz-Spritze kommt. Unter den Namen der Investoren befinden sich einige der einflussreichsten und wichtigsten Personen der eSports- & Gaming-Branche. Nachfolgend ein Auszug der Namen:

  • Marc Merrill, Mitgründer bei Riot Games
  • Mike Morhaime, Mitgründer bei Blizzard Entertainment
  • Kevin Lin, Mitgründer bei Twitch 
  • aXiomatic Gaming, eine eSports-Investment-Gruppe mit Beteiligungen bei Team Liquid, Niantic und Epic Games
  • YuChiang Cheng, Mitgründer der World Golf Tour und Präsident bei Topgolf Media

Marc Merrill, Mitgründer bei Riot Games: “The exciting thing about VENN is its potential to expose what is so compelling about gaming culture to a wider audience. I look forward to seeing the content they create and the opportunities they’re going to open up for players everywhere.“ 

VENN

Quellenangaben:

VENN – Bild: VENN

Share: